Anfängerkurse - Wassersport-Freizeit Mader

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anfängerkurse

Tauchschule

Mit 12 Jahren kannst Du bei uns Dein Abenteuer beginnen. Als Anfänger bringst Du nur Deine eigene Maske, Schnorchel und Flossen (ABC-Ausrüstung) mit.
Alles andere wird von uns gestellt. Optional kannst Du auch die ABC-Ausrüstung für eine Schnupperstunde bei uns im Hallenbad leihen. Schnupperstunden bieten wir ganzjährig nach Absprache unverbindlich an.


Die ersten Schritte zum sicheren Taucher:

____________________________________________________________________________________________________________

1. Schnuppertauchen:

Für den Einstieg in das Abenteuer empfehlen wir das "Schnuppertauchen". Nur so wirst Du für Dich entscheiden können, ob Tauchen für Dich das richtige Hobby ist. Wir bieten dir unverbindlich die Gelegenheit die Unterwasserwelt in sicherer Umgebung in unserem Hallenbad zu erleben. Nur bei Gefallen begleiten wir Dich gerne bei Deinen nächsten Schritten zum sicheren Taucher.

____________________________________________________________________________________________________________

2. Gerätegrundtauchschein:

Dich hat das Tauchfieber nach der Schnupperstunde gepackt? Dann ist der "Gerätegrundtauchschein" (GTS) dein nächster Schritt. Hier erfährst du alle theoretischen und praktischen Grundkenntnisse, die Du später im Freigewässer beherrchen musst. Unter anderem erlernst Du hier die richtige Technik für das Flossenschwimmen, Streckentauchen und Abtauchen mit Maske, Flossen und Schnorchel. Anschließend erlernst Du den Umgang mit dem Tauchgerät (DTG), mit dem Du schon beim Schnuppertauchen erste schwerelose Erfahrungen sammeln konntest.

____________________________________________________________________________________________________________

3. Basic Diver:

Der "Basic Diver" ist ein weiterer Schritt vom Anfänger zum fortgeschrittenen Taucher. Hier bekommst Du ebenfalls in Theorie und Praxis Kenntnisse vermittelt, die Dich dazu befähigen an geführten Tauchgängen mit erfahrenen Tauchpartnern im Freigewässer teilzunehmen. Im Möhnesee wirst Du so schon staunend in geringer Tiefe Krebse, Muscheln und Fische beobachten (Voraussetzung: Mindestalter 12 Jahre). Mit 14 Jahren kannst Du dann schon die Ausbildung zum international anerkannten Tauchbrevet CMAS * beginnen.

____________________________________________________________________________________________________________

4. DTSA * / VDST-CMAS-Taucher *:

Mit 14 Jahren kannst Du dich bereits zum
"CMAS*"-Taucher ausbilden lassen. Nach erfolgreicher Prüfung - mit uns gar kein Problem - bist du schon ein international anerkannter Sporttaucher. Damit stehen Dir die sieben Weltmeere und sonstige Gewässe für deine zukünftigen Tauchabenteuer zur Verfügung! Beim Kurs dazu tauchst Du - wenn Du möchtest - beim fünften Tauchgang schon bis auf maximal 15 Meter Tiefe ab.

____________________________________________________________________________________________________________

Jetzt hat Dein Abenteuer schon begonnen!

In unseren heimischen Gewässern kannst Du jetzt schon zusammen mit einem "CMAS**"-Taucher Tauchgänge in bis zu 20 Meter und mit einem "CMAS***"-Taucher sogar 40 Meter in die Tiefe planen und durchführen.

Im Urlaub am Meer wirst Du das faszinierende Erlebnis "Meer" erleben - und im Vergleich zu Mittauchern schnell feststellen können, wie gut Deine Ausbildung bei uns zuhause war! Das hören wir immer wieder und sind natürlich mächtig stolz darauf.

Wenn Du in Zukunft eigenständig Tauchgänge planen möchtest, sind unsere Fortgeschrittenenkurse genau das Richtige für Dich!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü